Top 5 Sehenswürdigkeiten bei der Pauschalreise Dubrovnik

Die Pauschalreise Dubrovnik wird bei den Sonnenanbetern beliebter. Kroatien präsentiert sich auf unterschiedliche Weise und macht eine abwechslungsreichen Urlaub möglich. Dies trifft ebenfalls auf die Region um Dubrovnik zu. Kinder und Erwachsene kommen auf ihre Kosten und können die freien Tage genießen. Dubrovnik liegt am Mittelmeer und hat eine ansehnliche Altstadt. Die Angebote der Pauschalreisen beziehen sich auf mehrere Nächte. Abhängig von den persönlichen Begebenheiten können mehrere Tage bis zu zwei Wochen in Kroatien verbracht werden.

Blick von oben auf Dubrovnik und das Hinterland

Angebote für den Urlaub finden

Angebote für Kroatien und Dubrovnik sind in allen online und offline Reisebüros zu finden. Im Vergleich zu anderen Reisezielen am Mittelmeer, ist Kroatien günstiger im Preis. Der Standard in den Hotels ist ausreichend und lässt sich überwiegend als mittelmäßig beschreiben. Durch den zunehmenden Tourismus werden die Standards erhöht. Die Pauschalreisen nach Dubrovnik stellen den Gegensatz zum Campingurlaub dar. Dieser ist ebenfalls beim Urlaub in Kroatien beliebt. Last Minute lassen sich Plätze im Hotel in der Stadt oder Umgebung finden. In der Hauptsaison ist die Auswahl erheblich reduziert da viele Plätze bereits vergeben sind. Für den Familienurlaub eignet sich die Hauptsaison eher weniger, da es hier sehr überlaufen sein kann. Bei Familien sollten die Reiseziele und Hotels bewusst gewählt werden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik

In Dubronik sind es vor allem die historischen Bauten, die die Menschen anlocken. Die Geschichte reicht viele Jahrzehnte oder Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück. Einige Unternehmungen werden speziell für Familien angepriesen. Durch die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der konkrete Standort des Hotels in der Stadt zweitrangig. Bei den Sehenswürdigkeiten ist zu unterscheiden, ob Kinder mitreisen oder es sich ausschließlich um Erwachsene handelt.

Historischer Palast

Dieses Gebäude bietet sich für Menschen jeden Alters an. Früher wurde dieses Bauwerk als Fürstenpalast genutzt. Später handelte es sich um den Regierungssitz von Dubrovnik. Mittlerweile ist in den Räumlichkeiten unter anderem das Stadtmuseum integriert. Zu empfehlen sind ebenfalls die Palasthallen, die prachtvoll ausgestattet sind. Kinder setzen in erster Linie auf das integrierte Aquarium. Ebenfalls zu den interessanten Bereichen zählt das Schiffsfahrtmuseum. Schiffen von Entdeckern, sowie sämtliche Gegenstände zur Navigation sind im Museum zu finden. Der Wandel der Zeit ist deutlich zu erkennen.

Klöster und Kirchen in Dubrovnik

Religion hat einen wichtigen Stellenwert in Dubrovnik. Dies zeigt sich durch die zahlreichen Kirchen in den verschiedenen Stadtteilen. Zusätzlich sind zwei Klöster aus dem 14. und 15. Jahrhundert zu entdecken. In beiden Bauwerken sind mittlerweile Museen integriert, die auf Kunst, Kirchen und weitere Themen eingeben. Bis heute ist in eines dieser Klöster eine Apotheke integriert. Es handelt sich um eine der ältesten Apotheken in Europa. Die Arbeit wurde nach dem Bau im 15. Jahrhundert aufgenommen. Beim Buchen der Pauschalreisen müssen diese Ausflüge nicht bekannt sein.

SvetaAna

Ein unterhaltsamer Tag bietet sich für Familien durch den Besuch des Vergnügungsparks. Es handelt sich um den größten Vergnügungspark, der in Dubrovnik erbaut wurde. Die Attraktionen und Spiele sind an die unterschiedlichen Altersstufen angepasst. Motocross und Spielplätze sind ein kleiner Einblick auf die umfangreichen Angebote. Weitere Unterhaltung ist beim Rallye Fahren, Bogenschießen und den verschiedenen Fahrgeschäften geboten. Bei Reisen nach Kroatien darf dieses Ziel bei Adrenalinjunkies nicht fehlen.

Blick auf die Bucht in Dobrovnik

Bootstour und Bootsbesichtigung

Im Hafen von Dubrovnik sind Boote in unterschiedlichen Größen zu entdecken. Eine Besonderheit sind die Yachten. Diese bringen den Luxus zum Ausdruck, der dem Preis des Wasserfahrzeugs entspricht. Wer Lust hat, sollte sich ein Boot mieten. Dadurch kann die Stadt mit Hafen und Strand vom Wasser in Augenschein genommen werden. Es gibt die Möglichkeit die Stadt von einer anderen Perspektive zu sehen und das Leben und Treiben an der Küste von Dubrovnik zu beobachten. Ein weiterer Anreiz für die Bootstour ist, dass die schönsten Orte an der Küste ausschließlich mit dem Boot zu erreichen sind.

Parkanlagen detailreich gestaltet

Erholung bei der Reise nach Kroatien wird unter anderem in den Parkanlagen geboten. Zu erwähnen ist der Honey Valley Park. Es wird die Möglichkeit zum Pony reiten geboten. Weitere Besonderheiten auf der Anlage sind die zahlreichen Tiere und die ansprechende Natur. Zugleich kann die Ruhe genossen werden. In der Stadt Dubrovnik befindet sich der Park von König Zvonimir. Diese Anlage zeichnet sich durch eine großzügige Grünfläche aus. Tischtennis, Minigolf und Radeln sind neben Picknick Beispiele, wie die Zeit im Park verbracht werden kann.

Inhalte der Pauschalreisen nach Dubrovnik

Die Inhalte der Reise nach Dubrovnik lässt sich mit jedem anderen Reiseziel vergleichen. Bei Pauschalreisen sind grundlegend alle Details im Preis enthalten, die in der Beschreibung genannt werden. Bei der Reise nach Dubrovnik in Kroatien ist der Flug und das Hotel im Preis enthalten. Bei den meisten Reiseveranstaltern ist zusätzlich der Transfer vom und zum Flughafen in Kroatien organisiert und bezahlt. Die Leistungen im Hotel sind unterschiedlich. Dementsprechend solltet ihr Bewertungen und Beschreibungen aufmerksam lesen. Beides kann mit den persönlichen Anforderungen abgeglichen werden. Eine Klimaanlage ist in Kroatien nicht notwendig, da die Temperaturen durch die Lage am Meer milder sind. Sie lassen sich mit den Werten in Deutschland vergleichen. In den Sommermonaten werden angenehme Wassertemperaturen für den Badeurlaub erreicht.