Top 5 Erlebnisse bei einer Kroatien Pauschalreise in Split

An der Küste von Dalmatien liegt die wunderschöne Stadt Split die sich ideal für eine Pauschalreise in Kroatien eignet. Besonders, wenn man sich im Urlaub um wenig kümmern will ist eine Pauschalreise die richtige Wahl. Kroatien ist ein wunderschönes und vielseitiges Land in dem es viel zu erleben gibt. Kroatien liegt direkt an der Küste der Adria und bietet sich dank der unzähligen Inseln ideal für einen Strandurlaub an. Das Meer vor der Küste Kroatiens ist kristallklar und läd zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ein. Doch nicht nur das Meer ist beeindruckend. Auch die Landschaft ist hinreißend und viele Nationalparks sind bei den Wanderern und Naturbewunderern beliebt. Doch es gibt auch eine andere Seite. Die Städte in Kroatien, vor allem im Süden, werden immer beliebter bei jungen Leuten und Partyliebhabern. Hier wird für die Urlaubsgäste so einiges geboten. Und auch die Kultur kommt in Kroatien nicht zu kurz. Sie sehen, egal wie Sie Ihre Pauschalreise nach Kroatien gestalten wollen, Sie kommen voll auf Ihre Kosten. Split eignet sich übrigens bestens als Ausgangspunkt für viele Tagesausflüge und auch in der Stadt selbst kann man einiges erleben.

Blick von oben auf die Promenade von Split

Die besten Erlebnisse bei der Split Pauschalreise

Weltweit wird es keine andere Stadt geben, die mit Split mithalten kann. Split präsentiert sich auf eine verträumte, märchenhafte und zugleich moderne Weise. Dementsprechend könnt ihr einen Gang durch die Stadt in vollen Zügen genießen.

Diokletianpalast

In der Innenstadt von Split steht der Diokletianpalast. Bis heute ist er in einem guten Zustand und verzaubert die Besucher. In den Räumlichkeiten wohnte und arbeitete nach der Erbauung der Kaiser und alle seine Bediensteten. Um dies problemlos zu ermöglichen wurde beim Bau auf eine Aufteilung in Nord und Süd geachtet. Der Palast ist von der Adria zu sehen. Fans der Serie Game of Thrones wissen, dass in diesem Palast einige Szenen gedreht wurden. Von der UNESCO wurde dieses beeindruckende Bauwerk in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Im Inneren sind die persönlichen Noten der Kaiser zu erkennen, die über die jahrelange Nutzung hinterlassen wurden.

Vier magische Tore in Split

In der kroatischen Stadt an der Adria verteilt sind vier Tore zu entdecken. Jedes dieser Tore hat eine eigene Geschichte zu erzählen. Das goldene Tor befindet sich auf dem Weg zum Palast und durfte ausschließlich vom Kaiser und dessen Familien durchschritten werden. Das silberne Tor war vom Mittelalter bis nach dem Zweiten Weltkrieg gesperrt. Wegen Renovierungsarbeiten war ein durchschreiten nicht gestattet. Das Bronzene Tor stellte einen Fluchtweg vom Palast zum Meer dar. Das Eiserne Tor wird als Zeitzeuge der Stadt beschrieben und steht von Anfang der Geschichte bis heute.

Riva – das Wahrzeichen von Split

Die Flaniermeile Riva hat eine lange Geschichte, die über 200 Jahre zurückreicht. Mittlerweile handelt es sich bei Riva um den beliebtesten und vor allem belebtesten Platz dieser Stadt. Cafes, Restaurants und Veranstaltungen locken die Menschen regelrecht an. Westlich dieses Platzes sind weitere Plätze zu finden. Der Platz der Republik und Platz Prokurative bieten weitere Sitzmöglichkeiten in der Stadt. Bei einem entsprechenden Sitzplatz ist ein Blick auf den Hafen garantiert.

Hafen Matejuska

Ein Nachmittag am Hafen Matejuska lässt einen Einblick in das Leben der Einheimischen zu. Langeweile ist gewiss nicht vorhanden. Stattdessen werden interessante Stunden geboten. In der Marmont Straße sind Restaurants und Geschäfte zu finden. Ebenfalls sind in dieser Gegend Kunstausstellungen zu betrachten. Eine weitere Empfehlung ist der Fischmarkt, der ab 6.30 Uhr auf dem Platz stattfindet. Dort findet ihr täglich frische Fische, die ihr in der Ferienwohnung zubereiten und genießen könnt. Vor allem in den Abendstunden ist die Gelassenheit des Stadtviertels und der Umgebung zu spüren und erleben.

Badestrände in Split

Split in Kroatien ist von einem weitläufigen Strand umgeben. Dieser bietet sich zum Plantschen im Meer und Sonnenbaden an. Die Strände rund um Split haben verschiedene Namen und bieten sich für Familien mit Kindern und Erwachsenen an. Durch verschiedene Eigenschaften der Strände und des Meeres kommen verschiedene Personengruppen auf ihre Kosten. Somit können ebenfalls Wassersportler an der Küste von Split zu sehen sein.

Restaurant und Ruinen in der Altstadt von Split

Auswahl der Unterkunft in Split

Beim Urlaub in Kroatien bieten sich verschieden Möglichkeiten an, wo übernachtet werden kann. Dabei kann der Standort der Immobilie eine Rolle spielen.

  • Ferienwohnung: In Split stehen einige Ferienwohnungen zur Verfügung. Teilweise handelt es sich um Zweitwohnungen der Deutschen oder die Vermieter wohnen mit im Haus. Die Anzahl der Schlafzimmer hält sich in Grenzen und bietet sich für kleine Familien an. Die Ausstattung der Apartments ist unterschiedlich. Teilweise wird in einem Apartment auf einen gehobenen Stil gesetzt, was kein Muss ist.
  • Ferienhaus: Ferienhäuser sind in Split rar. Sie stellen mehr Platz und Schlafplätze zur Verfügung. Die Lage kann unterschiedlich sein. Aus diesem Grund ist die Lage in der Stadt oder am Stadtrand zu überprüfen. Vereinzelnd werden Unterkünfte mit Meerlage angeboten.
  • Hotel: Bei der Suche nach einer Pauschalreise wird auf die Unterbringung in einem Hotel gesetzt. Der Platz beschränkt sich auf das Minimum, was sich für einen kurzen Aufenthalt als ausreichend erweist.

Bei der Auswahl kann die Anzahl der Personen und das Budget von Bedeutung sein. Last Minute sind überwiegend Hotels zu finden, die durch Pauschalreisen angeboten werden. Bei der Pauschalreise Kroatien Split kann die Lage am Meer bevorzugt werden.

Ferienwohnung Split in der Altstadt

Bei der Suche nach einer Ferienwohnung kann die Altstadt Reiseziel in Split darstellen. Vor der Haustüre oder vom Fenster aus kann das Leben der Einheimischen in Split beobachtet werden. Diese Möglichkeiten sind vom Hotel aus bei der Pauschalreise nach Split begrenzt. Die Bewertungen sind bei der Ferienwohnung und dem Hotel eine Entscheidungshilfe.